Charity 12.Februar 2022 zu gunsten der Flutkatastrophen Opfer

Brotauswahl und Butterlandschaft
°°°
Appetizer
°°°
Rotkohleis / Birne / Walnuss / Edelpilzkäse
Restaurant Brockel Schlimbach
°°°
Casareccce 3P (Pulpo/Pesto/Pomodoro)
Ristorante La Concordia, Roberto Lauricello
°°°
Saibling im Buchenpilzsud mit Meerrettich
Prümer Gang, Roger Müller
°°°
Ahrtaler Döppe Kooche
Kölner Hof, Familie Schnitzler
°°°
Kalbsroulade auf Herbstgemüse an Sherryrahm
Hotel Ruland, Andreas Carnott
°°°
Freiberger Eierschecke / Topfenmus / Quitteneis
Ehrenamtlicher Küchenchef der ersten Stunde in Walporzheim, Tobias Hilgenberg
°°°
Hausgemachte Patisserie
Sie präsentieren uns ihre Interpretationen typischer Gerichte Ihrer Restaurants und des Ahrtals.
Besonders freuen wir uns auf Tobias Hilgenberger, Patissier und Konditor – ein Helfer im bekannten Ort
Walporzheim. Tobias Hilgenberger kam auf seinem Fahrrad ins Ahrtal um zu helfen. Und er ist
geblieben und machte durch seine Kochkünste mittlerweile im gesamten Ahrtal von sich Reden. Er
präsentiert eine kulinarischen Besonderheit aus seiner sächsischen Heimat.
Was wäre ein gutes Gericht ohne den passenden Wein? Selbstverständlich präsentieren wir unseren
Gästen edle Tropfen aus dem Weinbaugebiet Ahr. Mit dabei sein werden:
Weingut Adeneuer – Bad Neuenahr – Ahrweiler
Weingut Stodden - DernauWeingut Jean Stodden – Rech
Weingut O. Schell – Rech

Weingut Meyer-Näkel, Dernau
Weingut Erwin Rilke - Dernau


Zum Aperitif servieren wir Werner Wermut vom Weingut Ellermann-Spiegel, Pfalz. Geadelt wird
dieser außergewöhnliche Aperitif mit einem Schaumwein der Wein & Sektmanufaktur Hubertus
Reis, Mosel
Durch den Abend führt in gewohnt launiger Weise die Wein & Food-Journalistin Beate E. Wimmer, die
seit vielen Wochen im Ahrtal ist und aus dem Krisengebiet berichtet.
Das mehrgängige Menü inklusive korrespondierender Weine kostet 250 €. Der Erlös des Galadiners
geht an die Opfer der Flutkatastrophe. Sie erwartet ein Menü der Extraklasse.
Ein weiteres Highlight für unsere Gäste wird die Versteigerung von 5 Barrique-Fässern, die die Fluten
der Ahr durchlaufen haben. Eine limitierte Auflage von 100 Stück, die in den nächsten 12 Monaten für
den guten Zweck versteigert werden.
Freuen Sie sich mit uns auf einen spannenden und ereignisreichen Abend mit kulinarischen
Hochgenüssen.

Menü inkl. aller Getränke 250,- €
 

Zur Anfrage